Über Macalloy

Warum mit uns arbeiten?

  • Belieferung der Bauindustrie seit über 70 Jahren
  • Export weltweit seit den 1960er Jahren
  • Branchenexperten für Gewindestangen- und Kabelsysteme aus Stahl
  • Innovative Lösungen für die Herausforderungen der Bauindustrie
  • Heimat der PT Bar
  • Urheber des Spannungsstruktursystems
  • Technische Unterstützung durch unser erfahrenes Design- und Engineering-Team
  • Intern und extern geprüfte Qualität
  • International anerkannte Preisträger
  • Träger von europäischen und weltweit technischen Produktzulassungen
  • Oft kopiert, aber nie gleichgesetzt

Unsere Geschichte

Macalloy hat seinen Sitz in Sheffield, dem stählernen Kernland Großbritanniens. Seine Wurzeln reichen fast 100 Jahre zurück.

Im Dezember 1922 wurde McCall and Company (Sheffield) Ltd gegründed um geschnittenen und gebogenen Betonstahl für den heimischen Markt zu liefern.

Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelten Donovan Lee und William McCall eine Stange aus Chromlegierung zur Verwendung beim Spannen von Beton und registrierten 1948 den Namen Macalloy.

Das Unternehmen wuchs in dieser Zeit durch den Boom der Nachkriegszeit und McCalls, als es bereits in den 1960er-Jahren mit dem Export von Produkten nach Übersee begann, rasant.

In den 1980er-Jahren wurde Sir Normal Foster von der französischen Automobilfirma Renault beauftragt, ein High-Tech-Gebäude für den Betrieb in Großbritannien zu entwerfen. Die Aufgabe bestand darin, den Innenraum zu maximieren, indem das Dach mit einer externen Verstrebung „aufgehängt“ wurde.

Das Gebäude, das heute unter Denkelmalschut steht, wurde mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet und begann mit der Entwicklung eines breit angelegten Tragwerks unter Verwendung der neuen Produktpalette von Macalloy Spannsystemen.

Viele der weltweit führenden Architekten übernahmen die Designprinzipien in ihren eigenen innovativen Strukturen, wie dem Chicago Arts Institute (Architekt Renzo Piano), der Louis Vuitton Foundation Paris (Architekt Frank Gehry) und der 88 Wood Street in London (Architekt Richard Rodgers).

Heute

Macalloy befindet sich jetzt in Privatbesitz und gehandelt wird von seinen eigens errichteten Einrichtungen in Dinnington, Sheffield. Dieser Schritt ermöglichte es dem Unternehmen, die Kapazität zu erhöhen und weiterhin Produkte höchster Qualität zu liefern, darunter:

  • Spannstruckturen
  • Fassadenbau
  • Nachspannen
  • Grundbau
  • Seiten Service – Ausrüstung, Training und Verleih

Im Laufe der Jahre hat Macalloy starke Geschäftspartnerschaften aufgebaut, die Beratenden Ingenieuren und Architekten eine umfassende Auswahl an Produkten und Dienstleistungen bieten.

Die Lieferkette von Macalloy wird über ein internationales Netzwerk von Macalloy-Vertretern und -Distributoren weiter ausgebaut, um ein kontinuierliches Wachstum auf dem Weltmarkt zu gewährleisten.

Macalloy ist bestrebt, nach Möglichkeit „grünen Stahl“ zu kaufen, um unserer Umwelt zu helfen und die CO2-Emissionen zu senken.

Macalloy-Produkte werden in der gesamten Bauindustrie verwendet und wurden in vielen angesehenen globalen Produkten eingesetzt, darunter vier der russischen WM-Stadien, das 7-Sterne-Hotel Burj Al-Arab in Dubai, Marina Bay Sands in Singapur und die Jubilee Bridge in London.

 

“Während unser Unternehmen im Laufe der Jahre gewachsen ist, bleiben unsere Grundwerte dieselben. Ein Bekenntnis zum exzellenten Kundenservice und zu qualitativ hochwertigen Produkten. Ich bin stolz auf die Begeisterung unseres Teams, sich selbst und neue Lösungen zu entwickeln und den sich ständig ändernden Anforderungen der Bauindustrie gerecht zu werden. Wie immer ist unser Ethos

Erfahrung… Innovation… Qualität.”

 

Peter Hoy
Geschäftsführer


Warning: array_rand(): Second argument has to be between 1 and the number of elements in the array in /home/avantdem/public_html/macalloy/wp-content/themes/flexform/footer.php on line 249

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/avantdem/public_html/macalloy/wp-content/themes/flexform/footer.php on line 249